Vom Solarpanel zur Steckdose - das Balkonkraftwerk von SWD!

Nun kann es jeder - Strom erzeugen; ohne lästigen und komplizierten bürokratischen Aufwand. Mit einem gut aufeinander abgestimmten Balkonkraftwerk von SWD produzieren Sie ganz einfach Ihren eigenen Strom. Wir erklären Ihnen wie unkompliziert das ist.

Die Idee des Balkonkraftwerks

Die Balkonkraftwerke dienen dem Eigenverbrauch solar erzeugten Stromes. Die Kombination von Solarpanel und integriertem Wechselrichter, dem Balkonkraftwerk, ermöglicht jedem, vom günstigen Solarstrom aus eigener Produktion zu profitieren.

So funktioniert ein Balkonkraftwerk.

Ein Balkonkraftwerk ist eine Mini-PV-Anlage, die mit einem integrierten Wechselrichter ausgestattet ist und ganz ohne Aufwand z.B. mit einem Schuko-Stecker über eine beliebige Steckdose mit dem Hausstromnetz verbunden wird. Das kleinste Balkonkraftwerk besteht aus einem PV-Modul, einem Wechselrichter und dem Anschlusskabel mit Stecker. Auch größere Systeme, mit mehreren Modulen sind durch Verbindungskabel problemlos umsetzbar. Der erzeugte Strom steht direkt im eigenen Haus zur Verfügung. Die Balkonkraftwerke bestehen aus kompakten Plug-In-Solarmodulen. Diese sind genehmigungsfrei, günstig in der Anschaffung und sehr einfach zu montieren. Sie eignen sich auch für kleine Wohneinheiten und können am Balkongitter, oder an der Hausfassade, auf der Terrasse, auf dem Hausdach, im Garten oder auf der Garage angebracht werden. Somit können nicht nur Hauseigentümer, sondern auch Mieter und Gartenbesitzer zu Stromproduzenten werden.
Dafür haben wir für Sie drei verschiedene Systeme zusammengestellt; mit aufeinander abgestimmten Komponenten. Diese beschreiben wir weiter unten.

Entnahme und Erzeugung

Beispiel für einen typischen Zwei-Personen-Haushalt

Beispiel für einen Familienhaushalt mit 4 Personen

Das Balkonkraftwerk mit 330 Watt

Für die Montage z.B. am Balkon bietet sich unser Einzelmodul mit 330 Watt Modulleistung und dazu passendem Markenwechselrichter an.
SWD-Balkonkraftwerk
- 1 x Hochleistungsmodul 330 Watt, Typ 60H-V BF 330 Wp
- 1 x SWD-300 Modulwechselrichter, TÜV u. Intertek geprüft
- 1 x 5 Meter Anschlusskabel, mit Schukostecker

 Balkonkraftwerk
im Shop
Balkonkraftwerk
bei YouTube

Wer etwas mehr Platz zur Verfügung hat, der kann die Mini PV Anlage mit 660 Watt Modulleistung und dazu passendem Markenwechselrichter betreiben.
SWD-Mini-PV
- 2 x Hochleistungsmodul 330 Watt, Typ 60H-V BF 330 Wp
- 6 x MiniRail Kurzschienen Set, zur Dachbefestigung
- 4 x MiniClampE
- 2 x MiniClampM
- 1 x SWD-600 Modulwechselrichter *, TÜV u. Intertek geprüft
- 1 x 5 Meter Anschlusskabel, mit Schukostecker
* maximale Einspeisung in das Hausnetz: 580 Watt

 Mini-PV
im Shop
Mini-PV
bei YouTube

Die Gartenanlage mit bis zu 660 Watt

Für den Garten oder auf der Freifläche bieten wir das Gartenanlagen-System an. Für die Aufstellung wird kein Fundament benötigt, so bleiben Sie immer flexiebel.
Das SWD-Groundset
- 2 x 320 Watt monokristalines PV Modul, Typ SP320-60M
- 1 x SWD-PV Groundset Aufständerung
- 1 x SWD-600 Modulwechselrichter *, TÜV u. Intertek geprüft
- 1 x 5 Meter Anschlusskabel, mit Schukostecker
* maximale Einspeisung in das Hausnetz: 580 Watt

 Mini-PV
im Shop
Mini-PV
bei YouTube

Geldanlage Balkonkraftwerk - Eine Investition, die sich lohnt!

Durch die Niedrigzinspolitik der EZB sind die Erträge über Sparverträge nicht mehr interessant. Unsere Idee: die Mini-PV-Anlage als Investition und Renditeobjekt.

Balkonkraftwerk inkl. Versand ca. 380 EUR
Montagematerial ca. 30 EUR
Gesamtinvestition ca. 410 EUR
Möglicher Jahresertrag ca. 280 kWh
280 kWh x 0,30 EUR = 84 EUR/Jahr (Stand 2020)

Das Balkonkraftwerk hat sich bereits nach fast 5 Jahren amortisiert. Die jährliche Rendite liegt somit bei über 20%.

Gartenanlage inkl. Versand ca. 620 EUR
Montagematerial inklusive
Gesamtinvestition ca. 620 EUR
Möglicher Jahresertrag ca. 580 kWh
580 kWh x 0,30 EUR = 174 EUR/Jahr (Stand 2020)

Die Gartenanlage hat sich bereits nach gut 3,5 Jahren amortisiert. Die jährliche Rendite liegt somit bei über 27%.